Die richtige Rahmenberechnung

Rahmenberechnung

1. Die richtige Schrittlänge (Schritthöhe) ermitteln

Sie benötigen einen Zollstock und eine Wasserwaage. Haben Sie keine Wasserwaage, können Sie auch problemlos ein Buch verwenden.

Ziehen Sie Ihre Schuhe und Hose aus (je nachdem, wie ihre Hose geschnitten ist, beeinflusst sie das Messergebnis). Falls Sie eine Wasserwaage besitzen, ziehen Sie diese möglichst waagerecht zwischen den Beinen nach oben (s. Zeichnung links). Mit einem Buch funktioniert es genauso, allerdings sollten Sie sich an eine Tür oder Wand stellen, damit sich die Oberkante Ihres "Messinstrumentes" parallel zum Boden befindet.

Messen Sie nun mit dem Zollstock vom Boden bis zur Oberkante der Wasserwaage bzw. des Buches. Der Wert, den Sie nun ermittelt haben, ist Ihre sog. Schrittlänge (Schritthöhe).
 

2. Die richtige Größe Ihres Fahrrads berechnen

 Für welchen Fahrradtyp wollen Sie Ihre Rahmengröße berechnen?

 

Hardtail-Mountainbikes

Die Schritthöhe bei einem Mountainbike-Hardtail wird mit 0,226 multipliziert und somit ergibt sich der theoretische Wert der Rahmenhöhe in Zoll. Ein Zoll entspricht 2,54 cm.

Bitte beachten: 26 und 29 Zoll MTBs werden nach der gleichen Rahmenhöhen Formel berechnet.

Folgende Tabelle kann als Anhaltspunkt dienen:

Körpergröße Rahmengröße (entspricht ca.)
155 - 165 cm 14 - 15" 35 - 38 cm
165 - 170 cm 15 - 16" 38 - 41 cm
170 - 175 cm 16 - 17" 41 - 43 cm
175 - 180 cm 17 - 18" 43 - 46 cm
180 - 185 cm 18 - 19" 46 - 48 cm
185 - 190 cm 19 - 21" 48 - 53 cm
190 - 195 cm 21 - 22" 53 - 56 cm
195 - 200 cm 22 - 23" 56 - 58 cm

 

Fullsuspension Mountainbikes

Die Schritthöhe bei einem Fullsuspension Mountainbike wird mit 0,225 multipliziert und damit ergibt sich der theoretische Wert der Rahmenhöhe in Zoll. Ein Zoll entspricht 2,54 cm.

Bitte beachten: 26 und 29 Zoll MTBs werden nach der gleichen Rahmenhöhen Formel berechnet.

Folgende Tabelle kann als Anhaltspunkt dienen:

Körpergröße Rahmenhöhe (entspricht ca.)
155 - 165 cm 14 - 15" 35 - 38 cm
165 - 170 cm 15 - 16" 38 - 41 cm
170 - 175 cm 16 - 17" 41 - 43 cm
175 - 180 cm 17 - 18" 43 - 46 cm
180 - 185 cm 18 - 19" 46 - 48 cm
185 - 190 cm 19 - 21" 48 - 53 cm
190 - 195 cm 21 - 22" 53 - 56 cm
195 - 200 cm 22 - 23"

56 - 58 cm

 

Rennräder

Die Schritthöhe bei einem Rennrad wird mit 0,665 multipliziert, hier ergibt sich der theoretische Wert der Rahmenhöhe in cm. Beim Triathlonrahmen ist die Rahmenhöhe ca. 3,5 - 5 cm niedriger.

Wichtig: Das Ergebnis bezieht sich auf die deutsche Messweise!

Folgende Tabelle kann als Anhaltspunkt dienen:

Körpergröße Rahmenhöhe
Rennrad
Rahmenhöhe
Triathlonrad
155 - 165 cm 48 - 51 cm 46 - 48 cm
165 - 170 cm 51 - 53 cm 48 - 50 cm
170 - 175 cm 53 - 55 cm 50 - 52 cm
175 - 180 cm 55 - 57 cm 52 - 55 cm
180 - 185 cm 57 - 60 cm 55 - 56 cm
185 - 190 cm 60 - 62 cm 57 - 60 cm
190 - 195 cm 62 - 64 cm 60 - 62 cm
195 - 200 cm 64 - ? cm 62 - ? cm

 

Trekkingrad/Reiserad/Crossrad/Cityrad

Die Schritthöhe bei einem Trekking- , Reise- , Cross und Cityrad wird mit 0,66 multipliziert, hier ergibt sich der theoretische Wert der Rahmenhöhe in cm. Wird die Schritthöhe mit dem Faktor 0,259 multipliziert, ergibt sich die theoretische Rahmenhöhe in Zoll. Ein Zoll entspricht 2,54 cm.

Folgende Tabelle kann als Anhaltspunkt dienen:

Körpergröße Rahmenhöhe in cm
155 - 165 cm 47 - 50 cm
165 - 170 cm 50 - 52 cm
170 - 175 cm 52 - 55 cm
175 - 180 cm 55 - 58 cm
180 - 185 cm 58 - 61 cm
185 - 190 cm 61 - 63 cm
190 - 195 cm 63 - 66 cm
195 - 200 cm 66 - ? cm

 

 

Zurück

Ihr Warenkorb ist leer.

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?
Unser Service-Team steht für Sie Montag bis Freitag von 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr telefonisch zur Verfügung und berät Sie gern.

Telefon:

03583 702327

Parse Time: 0.075s